Kleiderabgabe

Was? Was nicht? Wann? Wo? Wie? 

Was: Wir nehmen gerne Damen- und Herrenkleider entgegen. Wenn die Kleider in gutem, sauberen Zustand sind, ist es für uns optimal. Wenn die Kleider sichtlich getragen aber noch gut erhalten sind, dann nehmen wir sie auch gerne entgegen. Wir leiten die Kleider dann meistens an SchwarzerPeter, Frauenoase und SchweizerTafel weiter. Dort werden die Kleider gratis an Bedürftige abgegeben.

Gerne nehmen wir auch Accessoires entgegen: Gürtel, Hüte, Schmuck, Schuhe, Krawatten und Handtaschen.

Ebenso freuen wir uns über Nähutensilien wie Faden, Gummibänder, Bändeli, Stoffe, Garne und Wolle

Was wir auch gerne weitergeben sind Schlafsäcke und Wolldecken.

Was nicht: Pelzmäntel, Kinderkleider, Unterwäsche, Ski- und Snowboardschuhe, mit Namen versehene Kleider und dicke Vorhangstoffe

Wann: Jederzeit zu Öffnungszeiten. Auch Sommerkleider im Winter und Winterkleider im Sommer.

Wo: Am einfachsten ist es, wenn Sie die Kleider zu uns in den Laden bringen. Sollten Sie grosse Mengen haben und in Liestal oder in einer an Liestal grenzenden Gemeinde wohnen, dann können Sie die Kleider abholen lassen. Rufen Sie uns in diesem Fall bitte an.

Wie: Wir nehmen Ihre Kleider gerne als Spende entgegen.